Die Umkehrhypothek

Die Umkehrhypothek ist eine Möglichkeit der Immobilienverrentung, in der Sie regelmäßig Geld aus Ihrer selbstgenutzten Immobilie entnehmen können.

Bei der Umkehrhypothek handelt es sich um einen Kredit, in dem die Immobilie als Sicherheit dient. Im Gegensatz zu einem normalen Kredit baut sich durch die monatlichen Entnahmen der Kreditsaldo mit der Zeit auf.

Die Rückzahlung der Umkehrhypothek erfolgt durch Verkauf, wenn der Inhaber aus seiner Immobilie auszieht. Diese Verrentungsform ist in den USA und Großbritannien sehr verbreitet und und findet nun auch in Europa mehr Nachfrage.

 

Ihre Vorteile

  • Der Kredit kann in jeder beliebigen Kombination von Einmalauszahlung und/oder monatlichen Auszahlungen entnommen werden.
  • Der Kreditnehmer leistet keine Zins- und Tilgungszahlungen.
  • Die Zinsen werden für die gesamte Laufzeit fest vereinbart.
  • Sie bleiben Eigentümer der Immobilie und können frei über diese verfügen. 
  • Sie profitieren von zukünftigen Wertsteigerungen Ihrer Immobilie.

Erfahren Sie mehr!

Umkehrhypothek
Ihre Vorteile
Ihre Schritte

Leibrente
Ihre Vorteile
Ihre Schritte

Immobilien-Teil-Verkauf
Ihre Vorteile
Ihre Schritte

Immobilien-Verkauf
Ihre Vorteile
Ihre Schritte

ANGEBOT ANFORDERN ยป

Datenschutzerklärung | Impressum          ---          Ein Produkt der WIR WohnImmobilienRente GmbH, Hamburg